Publikationen

Bücher

Zbyněk Kindschi Garský & Rainer Hirsch-Luipold (Hgg.), Christus in natura. Quellen, Hermeneutik und Rezeption des Physiologus, erscheint 2018 in: Studies of the Bible and Its Reception (SBR) 11, http://www.degruyter.com.

Das Wirken Jesu in Galiläa bei Johannes. Eine strukturale Analyse des vierten Evangeliums mit den Synoptikern, WUNT II/325, Tübingen 2012, ISBN 978-3-16-151720-4, http://www.mohr.de.

Zeitschriften und elektronische Publikationen

Phy​siologus, erscheint 2018 in: Encyclopedia of the Bible and Its Reception (EBR), http://www.degruyter.com.

Zjevení Krista ve stvoření v kontextu husitské teologie [Die Gans, das Einhorn und der Pelikan: Die Offenbarung Christi in der Schöpfung im Kontext der hussitischen Theologie], in: Theologická Revue | Theological Review 88.2 (2017), 189–208.

Das ‹Evangelium der Natur›. Der Phyiologus als Quelle der abendländischen Symbolik und Theologie, in: KGS Forum 27 (2016), 14–20, http://www.babs.admin.ch.

Greece, Ancient. II Greco-Roman Antiquity and New Testament, in: Encyclopedia of the Bible and its Reception (EBR) 10, Berlin/Boston 2015, ISBN 978-3-11-018378-8, http://www.degruyter.com/view/EBR/MainLemma_928, 857–863.

Das erste Zeichen Jesu bei Johannes und seine zweite Bedeutung, in: J. Frey/U. Poplutz (Hgg.), Narrativität und Theologie im Johannesevangelium, BThSt 130, Neukirchen-Vluyn 2012, ISBN 978-3-7887-2579-2, http://www.neukirchener-verlage.de/artikel/zeige/602.579/, 67–101.

Semantic Search, publiziert online 2007, in: Intertextual Studies: The Gospel of John and the Synoptics, 1999-2010, http://www.intertextuality.net (englisch, griechisch).

Dotplot Analysis: The Gospel of John and the Synoptics, publiziert online 2006, in: Intertextual Studies: The Gospel of John and the Synoptics, 1999-2010, http://www.intertextuality.net (englisch, griechisch).

Intertextual Concordances: The Gospel of John and the Synoptics, publiziert online 2005, in: Intertextual Studies: The Gospel of John and the Synoptics, 1999-2010, http://www.intertextuality.net (englisch, griechisch).

„Dort werdet ihr ihn sehen…“ (Mk 16,7). Der Weg Jesu nach Galiläa bei Johannes und Markus, in: J. Frey / U. Schnelle (Hgg.), Kontexte des Johannesevangeliums, WUNT 175, Tübingen 2004, ISBN 3-16-148303-0, http://www.mohr.de/religionswissenschaft/fachgebiete/religionswissenschaft/buch/kontexte-des-johannesevangeliums.html.

Biographisches Lexikon zur Geschichte der böhmischen Länder, Bd. IV, Lieferung 1 (Scip-Site), München 2003, ISBN 3-486-56248-7, http://www.collegium-carolinum.de [Mitarbeit].

Povolání Natanaele [Die Berufung des Nathanael], in: Getsemany 126/2002, Praha 2002, ISSN 1210-485X, http://www.getsemany.cz/node/378.

Aussiger Schoulet. Geschichten und Erinnerungen eines alten Aussigers von Bedřich Rohan, in: Bohemia – Zeitschrift für Geschichte und Kultur der böhmischen Länder, Heft 43/1, München 2002, ISSN 0523-8587, http://dx.doi.org/10.18447/BoZ-2002-2781.

Marie [Maria], in: Velké náboženské postavy [Große Gestalten der Weltreligionen], Listy 10, Encyklopedický dům, Praha 1998, ISBN 80-86044-10-6, http://www.encyklopedie.cz.

Pavel z Tarsu [Paulus von Tarsus], in: Velké náboženské postavy [Große Gestalten der Weltreligionen], Listy 10, Encyklopedický dům, Praha 1998, ISBN 80-86044-10-6, http://www.encyklopedie.cz.

Elektronická Bible [Elektronische Bibel], in: Věda, technika a my [Wissenschaft, Technik und wir], 5/1996, S. 27-29, ISSN 1210-0897, http://www.vtm.cz.

Biblia Sacra, CD-ROM, Praha 1995, http://www.5d.cz, (tschechisch, englisch, griechisch, lateinisch) [Mitarbeit].

Vorträge und Referate

Husa, jednorožec a pelikán: Zjevení Krista ve stvoření v kontextu husitské teologie [Die Gans, das Einhorn und der Pelikan: Die Offenbarung Christi in der Schöpfung im Kontext der hussitischen Theologie], Husitská teologie v kontextech [Hussitische Theologie in Kontexten] 2016, 10. November 2016, Karls-Universität Prag, http://www.htkonference.cz.

Der Physiologus und das Neue Testament. Die neutestamentlichen Wurzeln der frühchristlichen Naturallegorese, Christus in natura. Quellen, Hermeneutik und Rezeption des griechischen Physiologus, 20. Oktober 2015, Universität Bern, http://boris.unibe.ch/id/eprint/76079.

Die Spiritualität des griechischen Physiologus. Anmerkungen zu einer alten These von Erik Peterson (1954), Neutestamentliches Kolloquium der Schweizerischen Theologischen Fakultäten, 21. März 2015, Universität Basel, http://boris.unibe.ch/id/eprint/67925.

Das ‹Evangelium der Natur› oder: Was hat der Pelikan mit Christus zu tun?, Eine theologische Vortragsreihe. Begleitprogramm zu «Sprachen, Schriften, Zeichen» (zusammen mit Rainer Hirsch-Luipold, Bettina Kindschi und Kurt Keller), Nacht der Forschung 2014, Universität Bern, 6. September 2014, http://boris.unibe.ch/id/eprint/58616.

Dem ‹Thomasesel› auf der Spur (Acta Thomae §§ 39–41.68–81), 4. September 2014, Ratio Religionis Sommerwerkstatt «Die frühchristlichen Apostelakten im Gespräch», http://boris.unibe.ch/id/eprint/58611.

Imagery of Early Christian Rituals in the Greek Physiologus, International Meeting of the Society of Biblical Literature (SBL), Wien 6.–10. Juli 2014, http://boris.unibe.ch/id/eprint/54634.

Hermes’ Heilige Rede (CH III), 29. August 2013, Ratio Religionis Sommerwerkstatt «Corpus Hermeticum im Gespräch», http://boris.unibe.ch/id/eprint/40531.

Physiologus und das Neue Testament, 27. Oktober 2012, Neutestamentliches Kolloquium der Schweizerischen Theologischen Fakultäten, Universität Bern, http://boris.unibe.ch/id/eprint/15946.

Ornithologische Beobachtungen zu Or. 12 (§§ 1–8), 23. August 2012, Ratio Religionis Sommerwerkstatt «Dion von Prusa im Gespräch», http://boris.unibe.ch/id/eprint/15945.

Janovo evangelium [Das Johannesevangelium], Vorlesung: Wintersemester 2010/11, Karls-Universität in Prag, Hussitische Theologische Fakultät.

Ježíšovo působení v Galileji u Jana [Das Wirken Jesu in Galiläa bei Johannes], Seminar: Wintersemester 2010/11, Karls-Universität in Prag, Hussitische Theologische Fakultät.

Narativní a rétorická analýza vybraných textů Lukášova ›dvojspisu‹ [Narrative und rhetorische Analyse ausgewählter Texte des lukanischen ›Doppelwerks‹], Seminar: Wintersemester 2010/11, Karls-Universität in Prag, Hussitische Theologische Fakultät.

Teologie Nového zákona [Theologie des Neuen Testaments], Vorlesung: Wintersemester 2010/11, Hus’ Institut für theologische Studien in Prag.

Theopoetics: Religion and Imagination, 19. October 2009, Åbo Akademi University (englisch).

Notes on Stefan Nordenson’s “Study on the Philosophy of the Logos by Justin Martyr”, 10. März 2008, Åbo Akademi University (englisch).

Johannes, ein postmodernes Evangelium? Die intertextuelle Ironie im vierten Evangelium, 17. Juni 2005, Universität München (LMU), Evangelisch-Theologische Fakultät.

Der Prophet in seiner Heimat. Intra- und Intertextuelle Bezüge von Joh 4,43–54, 25. Juni 2004, Universität München (LMU), Evangelisch-Theologische Fakultät.

Der ‚nackte’ Petrus in Joh 21 und die poetische Funktion der Intertextualität, 30. Mai 2003, Universität München (LMU), Evangelisch-Theologische Fakultät.

Intertextualität im Johannesevangelium. Von der Literaturtheorie zur Methode, 8. November 2002, Universität München (LMU), Evangelisch-Theologische Fakultät.

Text Mining und das Neue Testament, 5. Juli 2002, Universität München (LMU), Evangelisch-Theologische Fakultät.

Die Situation der Kirchen in der tschechischen Gesellschaft 1989–2002, 3. Mai 2002, Collegium Carolinum München. Forschungsstelle für die böhmischen Länder, http://www.collegium-carolinum.de.

„Dort werdet ihr ihn sehen…“ (Mk 16,7). Der Weg Jesu nach Galiläa bei Johannes und Markus, 10. November 2001, Aspekte johanneischer Theologie in traditions- und religionsgeschichtlicher Perspektive – Forschungskolloquium der neutestamentlichen Institute München und Halle / Saale.

Der Erzähler des Evangeliums in Joh 21, 15. Dezember 2000, Universität München (LMU), Evangelisch-Theologische Fakultät.

Die Intertextualität als Element- und Strukturreproduktion am Beispiel Joh 6, 14. Januar 2000, Universität München (LMU), Evangelisch-Theologische Fakultät.

Eine narrative Analyse am Beispiel Joh 2,1–12, 2. Juli 1999, Universität München (LMU), Evangelisch-Theologische Fakultät.

Das Wirken Jesu in Galiläa bei Johannes. Das Johannesevangelium im literarischen Rahmen der drei synoptischen Evangelien, 12. Februar 1999, Universität München (LMU), Evangelisch-Theologische Fakultät.

Skripten

Úvod do textu Nového Zákona [Einführung in den Text des Neuen Testamentes], Skript des Institut für Ökumenische Studien in Prag, 1996–2004, Karls-Universität Prag, Evangelisch-Theologische Fakultät.

Svět Nového Zákona I a II [Die Umwelt des Neuen Testamentes I und II], Skript des Institut für Ökumenische Studien in Prag, 1996–2004, Karls-Universität Prag, Evangelisch-Theologische Fakultät.

Synoptická evangelia [Die synoptischen Evangelien], Skript des Institut für Ökumenische Studien in Prag, 1996–2004, Karls-Universität Prag, Evangelisch-Theologische Fakultät.

Janovo evangelium [Das Johannesevangelium], Skript des Institut für Ökumenische Studien in Prag, 1996–2004, Karls-Universität Prag, Evangelisch-Theologische Fakultät.

Dopisní literatura [Die Briefliteratur], Skript des Institut für Ökumenische Studien in Prag, 1996–2004, Karls-Universität Prag, Evangelisch-Theologische Fakultät.

Vzkříšení [Die Auferstehung], Skript des Institut für Ökumenische Studien in Prag, 1996–2004, Karls-Universität Prag, Evangelisch-Theologische Fakultät.

‚Písmo v Písmu’. Intertextualita v Novém Zákoně. [‚Schrift in der Schrift’. Intertextualität im Neuen Testament], Skript des Institut für Ökumenische Studien in Prag, 1996–2004, Karls-Universität Prag, Evangelisch-Theologische Fakultät.

Narativní analýza [Narrative Analyse], Skript des Institut für Ökumenische Studien in Prag, 1996–2004, Karls-Universität Prag, Evangelisch-Theologische Fakultät.